Verkehrsfreigabe der B3 Linksabbiegespur

Die Kreuzung Abfahrt Bundesstraße B3 mit Austraße, Bertschingerstraße und Sportstadtstraße zählt zu den neuralgischen Punkten im Alltagsverkehr der Stadt. Zu den Stoßzeiten bildeten sich stets lange Staus vor der Abfahrt in Richtung Stadtzentrum. Die neue Linksabbiegespur federt dieses Problem nun ab. Viele Verkehrsteilnehmer nutzen diese Spur, um zum Parkplatz Sportplatzstraße zu gelangen. Die Baukosten in Höhe von 60.000 Euro trägt das Land NÖ. Nach letzten Markierungsarbeiten wird die Abbiegespur in den kommenden Tagen für den Verkehr freigegeben.